Die ARCHE ist eine sozialtherapeutische Einrichtung für an Multiple Sklerose erkrankte Menschen und andere Behinderte.

Durch Begegnung und Beratung, Beschäftigung und Betreuung finden Menschen mit Behinderung in der Arche Zeit und Raum, ihre Selbstachtung und ihre Lebensfreude wiederzufinden.

Als Selbsthilfeeinrichtung sind wir mit Rat und Tat füreinander da, verbunden durch die gemeinsame barrierefreie Arbeit, die Fachkompetenz, die Betroffenheit und langjährige Erfahrung mit sich bringen, und den Willen, uns nicht von Krankheit, Behinderung und Arbeitslosigkeit unterkriegen zu lassen.